Der Great Ocean Walk ist ein 104 km langer Fernwanderweg im Süden von Victoria in Australien. Der Weg verläuft entlang der Küstenlinie in unmittelbarer Nähe der bekannten Great Ocean Road. Dabei führt er durch ein Gebiet, das durch eine steile und verwitterte Küste aus Kalk- und Sandstein, Felsenklippen und großartige Ausblicken auf die Bass Strait und den Südlichen Ozean geprägt ist.

Der Weg, der etwa 200 km südlich von Melbourne in Apollo Bay beginnt, wurde nach langjährigem Bau 2006 eröffnet, führt durch den Otway Nationalpark und endet spektakulär an den weltberühmten Twelve Apostles, 12 bis zu 60 m hohe, im Meer stehende Felsen aus Kalkstein. Bei der Planung und beim Bau des Weges wurde darauf geachtet, möglichst wenig in die Natur einzugreifen.

Alle 10 bis 15 km sind Campingplätze eingerichtet, die man jedoch im Vorfeld reservieren muss.


Author

Exploring the world and myself by two feet.

Kommentar verfassen

%d